Thomas Bugnyar

Forschungsgebiet
Kognitive Ethologie

Forschungsstätte
Universität Wien

Akademische Position
Professor für Kognitive Ethologie

Wichtige Förderungen oder Auszeichnungen
START Preis des FWF (Austrian Science Fund)


Ein grundlegender Aspekt der Wissenschaft ist die Verbreitung der gewonnenen Erkenntnisse. Entscheidend ist hierbei, dass Forschungsergebnisse nicht nur in angesehenen Fachzeitschriften veröffentlicht werden, sondern auch jederzeit von Interessierten eingesehen werden können. Die Preise bzw. Zugangsbeschränkungen von wissenschaftlichen Verlegern sind letzterem nicht förderlich. Das Freizugänglichmachen von Artikeln auf entsprechenden Portalen ist daher eine elegante, von mir sehr unterstützte Lösung: es ermöglicht allen, ob Fachkollegen oder Laien, sich selbst ein Bild von den Originalarbeiten zu machen, ohne dafür Kosten oder Suchzeiten in Anspruch nehmen zu müssen. Die hohe Effizienz bei dieser Form von Literaturarbeit fördert zudem eine breit angelegte Recherche und führt zu einer besseren Vernetzung von Forschungsgruppen, -ansätzen und -disziplinen.

Zurück zur Übersicht