Bild des Jahres FWFDer Wissenschaftsfonds Bild des Jahres
  Home     FWF-Portrait     Aktuelles     Public Relations    Kontakt     Gender     Internationales     Zur Diskussion     Dienstleistungsangebot  
Zielsetzungen
FIX the Numbers
FIX the Institutions
FIX the Knowledge
genderAG
  gender AG 2007
  gender AG 2009
  gender AG 2012  
Frauenförder-
programme
FWF-info: Frau in der Wissenschaft
Kontakt
Links

Die genderAG im Haus der Forschung

Die genderAG im Haus der Forschung ist eine organisationsübergreifende Arbeitsgemeinschaft. Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist es, die Sichtbarkeit der Gender Mainstreaming Aktivitäten der einzelnen Organisationen zu erhöhen und damit das Thema "Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Arbeitswelt Forschung" zu stärken.

Die genderAG wurde 2007 ins Leben gerufen und setzt sich aus Expertinnen der Austrian Cooperative Research (ACR), der Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG), der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), des FWF - Der Wissenschaftsfonds (FWF) und Joanneum Research (JR) zusammen. Eine große Veranstaltung im November 2007 stellte sowohl den ersten Arbeitsschwerpunkt als auch den öffentlichen Auftakt dar. Gemeinsam mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Forschung diskutierten die EntscheidungsträgerInnen aus dem Haus der Forschung und der Politik, wo die Herausforderungen für die zukünftige Chancengleichheitspolitik liegen und wie die Situation von Frauen und Männern in der Forschung im Sinne der Gleichstellung der Geschlechter verbessert werden kann.

Neben den Aktivitäten und Maßnahmen, die innerhalb der an der genderAG beteiligten Organisationen gesetzt werden, soll auch in den kommenden Jahren organisationenübergreifend gearbeitet, bestehendes Wissen ausgetauscht und neue Inhalte umgesetzt werden. Die genderAG soll unter anderem eine aktive Impulsgeberin für die Umsetzung von Chancengleichheit in den Organisationen sein.

Folgende Ziele stehen dabei im Vordergrund:

  1. Gender-Thema im Haus der Forschung weiterbringen: Gender Trainings in die Weiterbildungsangebote der jeweiligen Organisationen integrieren
  2. Aktivitäten der genderAG an die Öffentlichkeit kommunizieren
  3. Nationalen und internationalen Gender Diskurs in die Organisationen einbringen


Für die Umsetzung dieser Zielsetzungen sind für die Jahre 2011 bis 2013 folgende Aktivitäten geplant:

  • Gender-Awareness-Seminare und vertiefende Gender Trainings weiter vorantreiben und Erfahrungsaustausch zwischen den Organisationen
  • Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltung 2012 zum Thema "Gender in der Forschung"

nach oben

 


Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie auf den Homepages der mitwirkenden Organisationen.

> www.acr.at
> www.cdg.ac.at
> www.ffg.at
> www.fwf.ac.at
> www.joanneum.at

 
 Presseaussendungen
 

Fortsetzung für die genderAG im Haus der Forschung
30.03.2011 - Die vor rund drei Jahren ins Leben gerufene organisationsübergreifende Arbeitsgruppe genderAG geht in die Verlängerung.
> Details

 

 

 

 

    > English 
  Sitemap     Impressum     Rechtliche Hinweise     Webmaster  
 
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Haus der Forschung, Sensengasse 1, A-1090 Wien
T +43-1-505 67 40 F +43-1-505 67 39
office@fwf.ac.at - www.fwf.ac.at