Bild des Jahres FWFDer Wissenschaftsfonds Bild des Jahres
  Home     FWF-Portrait     Aktuelles     Public Relations    Kontakt     Gender     Internationales     Zur Diskussion     Dienstleistungsangebot  
 
Übersicht  
Aktuelles  
Förderkategorien  
Finanzierung von Projektkosten in Entwicklungsländern  
Programm-
beteiligungen
 
ESF  
ERA-Net  
ERC  
Science Europe  
Schwester-
organisationen
 

Übersicht

Der FWF betrachtet es als eine seiner wichtigsten Aufgaben, durch besondere organisatorische Maßnahmen die Internationalisierung der österreichischen Grundlagenforschung mittels geeigneter Rahmenbedingungen und konkreter Förderangebote zu unterstützen.

"Aktuelles" informiert auf einen Blick über alle termingebundenen offenen Ausschreibungen im internationalen Bereich.

Der Abschnitt "Förderkategorien" umfaßt spezifische Förderprogramme und Initiativen, die in direkter Kooperation mit ausländischen Partnerorganisationen durchgeführt werden, und zumeist eine Projektförderung im Rahmen grenzüberschreitender Kooperationen beinhalten.

Unter dem Begriff "Programmbeteiligungen" sind Netzwerk- und Infrastrukturprogramme zusammengefaßt, die österreichischen ForscherInnen die Beteiligung an länderübergreifenden Initiativen ermöglichen, wobei die Finanzierung der konkreten Forschungsvorhaben zumeist extern erfolgt.

Die ERA-Net Initiative der Europäischen Kommission dient der Förderung der grenzüberschreitenden Vernetzung und Koordinierung von nationalen Forschungsförderungsprogrammen. Der Schwerpunkt für den FWF liegt hierbei auf Aktivitäten, die einen direkten Mehrwert für die wissenschaftliche Gemeinschaft in Österreich bedeuten.

Der European Research Council (ERC) stellt einen Meilenstein für die Förderung der wissenschaftlichen Forschung in Europa dar. Der FWF bringt auf unterschiedlichen Ebenen seine Expertise ein und sieht sich als Schnittstelle der österreichischen wissenschaftlichen Gemeinschaft zum ERC.

Science Europe (SE) als Dachorganisation europäischer Forschungs- und Forschungsförderorganisationen ist ein wichtiger Akteur in der europäischen Forschungspolitik.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Ansprechpersonen zu den jeweiligen Bereichen und Programmen.

Abteilung Entwicklung & Strategie - Internationale Programme

Dr. Reinhard Belocky (Leitung)
Dr. Christoph Bärenreuter
Beatrice Lawal
Feng Xie

nach oben

 

  Related Links

> Der FWF im internationalen Kontext
   
    > English 
  Sitemap     Impressum     Rechtliche Hinweise     Webmaster  
 
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Haus der Forschung, Sensengasse 1, A-1090 Wien
T +43-1-505 67 40 F +43-1-505 67 39
office@fwf.ac.at - www.fwf.ac.at