Wie bereits Mitte März angekündigt, sind ab heute (01.04.2016) geänderte Förderungsrichtlinien und Antragsrichtlinien auf der Website des FWF zu finden.

Die wesentlichste Änderung besteht in einer Begrenzung der Anzahl an laufenden Projekten in den Programmen Einzelprojekte, Klinische Forschung, Internationale Programme und Programm zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK). Die Begrenzung der Anzahl an laufenden Projekten führt auch zu Limitierungen für Antragstellungen. Gleichzeitig wurde die Möglichkeit geschaffen, in den genannten Programmen ab nun bzw. bei PEEK ab der nächsten Ausschreibung, Projekte mit einer maximalen Projektlaufzeit von 48 Monaten und einer maximalen Antragssumme von 400.000 € (inkl. allg. Projektkosten) pro Antrag einzureichen.

Ausführlichere Informationen dazu sind in den jeweiligen Antragsrichtlinien (zB. Einzelprojekte(pdf, 402KB)) zu finden, Informationen zur Projektbegrenzung und Limitierung der Antragstellung unter folgendem Link: http://www.fwf.ac.at/fileadmin/files/Dokumente/Antragstellung/
projektanzahlbegrenzung.pdf(pdf, 117KB)

Zurück zur Übersicht