Veranstaltungsrückblick 2018

Kampf oder Fake?

Die Bedeutung von Bildern während des Ersten Weltkriegs und ihr Einfluss auf die kollektive Erinnerung wurde bei „Habsburgs letzter Krieg“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe AM PULS des Wissenschaftsfonds FWF diskutiert. Der Historiker Hannes Leidinger und der Fotohistoriker Anton Holzer zeigten Parallelen und Unterschiede auf.

Mehr Informationen: Kampf oder Fake?