Zurück zur Übersicht

Job-Art: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Office Manager – Wissenschaftsadministration (m/w, 40h/Woche)

Fachgebiet
Rare and Undiagnosed Diseases
Arbeitsstätte
Ludwig Boltzmann Institute for Rare and Undiagnosed Diseases
Website
Bewerbungsfrist
09.04.2017

Ausschreibungstext

Das Ludwig Boltzmann Institute for Rare and Undiagnosed Diseases (LBI-RUD) ist ein internationales Forschungsinstitut im Bereich seltener Erkrankungen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die molekularen Grundlagen seltener Erkrankungen aufzuklären und langfristig in zielgerichtete Therapien umzusetzen. Durch unsere Forschung, die auch ethische und gesellschaftliche Aspekte einschließt, tragen wir maßgeblich zu einer patientengerechten und personalisierten Medizin des 21. Jahrhunderts bei.

 

Zur Unterstützung des Institutsleiters und unserer Wissenschaftler/innen suchen wir ob sofort für allgemeine Administrations- und Organisationsaufgaben, eine/n

 

Office Manager – Wissenschaftsadministration (m/w, 40h/Woche)

 

Sie unterstützen uns bei:

- der internen und externen Terminkoordination und übernehmen nach Einschulung eigenverantwortlich die Kalenderführung des Institutsleiters

- der Buchung und Abrechnung von Reisen für Mitarbeiter/innen und Gäste

- der Vor- und Nachbereitung von Meetings, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen

- der vorbereitenden Buchhaltung (z.B. Rechnungskontrolle)

- HR-Management, und übernehmen eigenständig Personalagenden (z.B. Vertragserstellung)

- administrativen Aufgaben an der Schnittstelle zwischen dem LBI-RUD und dem CeRUD Vienna Center for Rare and Undiagnosed Diseases, und bei der gewissenhaften Pflege unserer Patient/innen-Datenbanken

- fallweise: PR-Agenden

 

Sie überzeugen uns mit:

- einer abgeschlossenen Ausbildung auf Maturaniveau

- Bachelorabschluss oder höher von Vorteil, gerne im naturwissenschaftlichen Bereich

- ausgezeichneten Deutsch- und Englischkenntnissen (Arbeitssprache des Instituts ist Englisch)

- Ihrem Organisationstalent

- Ihrer strukturierten, genauen und lösungsorientierten Arbeitsweise

- Ihrem überdurchschnittlich hohem Engagement, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

- Diskretion und Zuverlässigkeit

- Berufserfahrung im Administrationsbereich in einem internationalen Umfeld von Vorteil

- Kenntnisse der österreichischen und internationalen Wissenschaftslandschaft und Affinität zu wissenschaftlichen und medizinischen Themen sind ein Plus

 

Wir überzeugen Sie mit:

- einer vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeit

- unserem ausgezeichneten Arbeitsklima in einem jungen, internationalen Arbeitsumfeld

- einem modernen Arbeitsplatz am Medical Campus Wien im 9. Bezirk

- einer täglichen finanziellen Unterstützung für unsere Cafeteria mit Dachterrasse und Blick über die Dächer Wiens

- unserem Social Life und zahlreichen kulturellen und sportlichen Aktivitäten

- einem Mindestgehalt von € 2.000 (für 40h/Woche) und unserer Bereitschaft zur Überzahlung

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Anschreiben, Angabe mind. einer Referenzperson, ggf. Zeugnisse), zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument und unter Angabe der Referenz #LBIRUD/Admin an: application(at)rud.lbg.ac.at (Bewerbungsfrist: 09.04.2017)

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Isabel Grießhammer

Zurück zur Übersicht