Veranstaltungs-Art: Veranstaltungen Dritter

Israel und die Kirche in der Offenbarung des Johannes

Beginn
24.04.2017 / 13:30 Uhr CET
Ende
26.04.2017 / 11:30 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Im Kontext der Frage nach Israel und Kirche in der Offb spielt die endzeitliche Bedrängnis und Verfolgung der Juden und "Christen" durch widergöttliche Mächte in Verbindung mit der Exodus-Situation eine entscheidende Rolle. Ferner soll geklärt werden, ob die Offb eine implizite Bundestheologie enthält - wenn ja: Was bedeutet das für die Ekklesiologie der Offb?

Die Frage nach der in der Offb sichtbar werdenden apokalyptischen Dimension Israels und der Kirche für die eigene Identität heute und den aktuellen jüdisch-christlichen Dialog begleitet den Workshop. So soll die Ekklesiologie der Offb in ihrem gesamtbiblischen Kontext als für die Gegenwart relevant und hilfreich erwiesen werden.

Angaben zum Veranstaltungsort

Lokalität
Institut für Neutestamentliche Bibelwissenschaft an der Kath.-Theologischen Fakultät der Universität Graz
Straße
Heinrichstraße 78
PLZ und Ort
8010 Graz
Land
Österreich

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Veranstaltungssprache
deutsch

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Christoph Heil
Funktion: Tagungsorganisation

nach oben