Veranstaltungs-Art: Veranstaltungen Dritter

Skeptics in the Pub: Dr. Yvonne Schaffler: "Geistbesessenheit: psychologische und interkulturelle Perspektiven"

Beginn
17.01.2018 / 19:00 Uhr CET
Ende
17.01.2018 / 21:00 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Abstract: Geistbesessenheit ist eine Variante anormaler Erfahrung, die mit Trance (Dissoziation) und einer veränderten Wahrnehmung von Identität einhergeht, wobei die gewohnte Identität durch eine andere (Geist, Gottheit, Dämon, Totenseele etc.) ersetzt wird. Es handelt sich um einen zeitlich begrenzten Zustand, der mit einer Änderung von Verhalten, Mimik und Stimme einhergeht. Wie alle dissoziativen Phänomene hat Besessenheitstrance nicht-pathologische und pathologische Ausprägungen. Die Erfahrung von Besessenheit ist global weit verbreitet und wird lokal jeweils unterschiedlich bewertet. Im Rahmen des Vortrags werden Varianten von Besessenheit in unterschiedlichen kulturellen Kontexten vorgestellt. Das Hauptaugenmerk liegt auf einer Fallstudie aus dem karibischen Vodou.

Veranstalter: Die „Skeptics in the Pub“ sind eine Vortragsreihe der Gesellschaft für kritisches Denken (GkD), der Wiener Regionalgruppe der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP), siehe www.skeptiker.at. Bei kaltem Bier werden die heißen Eisen aus Wissenschaft, Technik und Gesellschaft diskutiert – reden Sie mit!

Angaben zum Veranstaltungsort

Lokalität
Pub Aera, Wien
Infos zur Lokalität
Veranstaltungskeller des Lokals Aera
Straße
Gonzagagasse 11
PLZ und Ort
1010 Wien
Land
Österreich
Sonstiges zur Lokalität
www.aera.at

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Veranstaltungssprache
Deutsch

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Stefan Uttenthaler
Funktion: Stv. Kassier der GkD

nach oben