Warum BE OPEN?

Wir müssen reden – und zuhören. Warum? Wissenschaft verändert unser Leben. Grundlagenforschung ist allgegenwärtig, ihre Erkenntnisse prägen viele Lebensbereiche – in den Natur-, den Lebens- sowie den Geistes- und Sozialwissenschaften. Was noch vor Kurzem undenkbar war, wird heute möglich. Der wissenschaftliche Fortschritt macht rasante Sprünge und bringt neues Wissen, neue Ideen und neue Antworten. Das ist die eine Seite. Die andere Seite: Wer forscht, schafft Wissen, und Wissen ist Macht. In welchen Händen wird sie in Zukunft liegen? Über Fragen wie diese möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.


Das „BE OPEN – Science & Society Festival“ ist unsere Einladung an Sie, Ihre Familie, Kinder, Freundinnen und Freunde, neugierig zu sein, sich einzumischen und mehr über Grundlagenforschung zu erfahren. Kommen Sie zum Maria-Theresien-Platz und erkunden Sie mit einer Auswahl der besten Forscherinnen und Forscher Österreichs die Spitze der österreichischen Wissenschaft.

Eine starke Forschungslandschaft bildet die Basis, um Wohlstand und Wohlergehen in Österreich zu sichern. Seit 1968 setzt sich der Wissenschaftsfonds (FWF) dafür ein, Forschung stark, unabhängig und für alle zugänglich zu machen. Feiern Sie mit uns 50 Jahre Spitzenforschung in Österreich – wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Das Präsidium des Wissenschaftsfonds