Type: FWF-Veranstaltung

Am Puls Nr. 60: (De-)Radikalisierung – Die Rolle der Frauen

Begin
2018-06-19 / 18:00 CET

Short Description

Vortragsabend mit Diskussion "Am Puls Nr. 60"

Die Veranstaltungsreihe "Am Puls" des Wissenschaftsfonds (FWF) fördert seit 2007 den Dialog zwischen Öffentlichkeit und Wissenschaft. "Am Puls" liefert Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung aus erster Hand und verknüpft diese mit der täglichen Praxis. Gemeinsam mit dem Publikum diskutieren in dem beliebten Wissenschaftsformat anerkannte Forscherinnen und Forscher sowie Expertinnen und Experten aus der Praxis relevante gesellschaftliche Fragestellungen.

"Am Puls" vermittelt dabei die Bedeutung der Wissenschaft für die Gesellschaft und ermöglicht der interessierten Öffentlichkeit ebenso wie den Vertreterinnen und Vertretern der Forschung einen Austausch und einen Dialog auf Augenhöhe.


Vortragende:

Dr. Edit Schlaffer
Direktorin und Gründerin „Frauen ohne Grenzen“

Sie zeigt eine neue Sicherheitsarchitektur: Mütter mobilisieren gegen Extremismus und Radikalisierung. Sie erläutert, wie Frauen ohne Grenzen aus der FWF-geförderten 5-Länderstudie „Can Mothers Challenge Extremism?“ das präventive Sicherheitsmodell „MotherSchools: Parenting for Peace!“ entwickelt hat. Dies sensibilisiert Familienmitglieder für Bedrohungen durch gewalttätigen Extremismus und vermittelt Selbstvertrauen und Kenntnisse, um rechtzeitig zu intervenieren. Sie verdeutlicht, wie das Modell bislang in 12 Ländern implementiert wurde.

Dr. Nicolas Stockhammer
Polemologe und Terrorismusforscher, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien & Landesverteidigungsakademie

Er spricht darüber, dass Radikalisierung ein Prozess ist, an dessen Ende zwangsläufig die Gewalt steht. Dabei erläutert er, dass sie ein gesellschafts-übergreifendes Phänomen ist, das – gerade mit Blick auf häufig zuerst kriminelle Auswüchse, aber auch mitunter sogar terroristische Eruptionen – eine tiefschürfende Auswirkung auf unsere Sicherheit hat. Der Terrorismusforscher thematisiert die Elemente der Radikalisierung und allfällige staatliche bzw. zivilgesellschaftliche Möglichkeiten, auf diese Dynamik einzuwirken.

Moderation
Birgit Dalheimer
Wissenschaftsjournalistin, Ö1

 

"Am-Puls"-Einladungsverteiler:
http://prd.at/anmeldebereich-zu-veranstaltung/

Location Info

Location
Theater Akzent
Street
Theresianumgasse 18
Zip City
1040 Wien
Country
Austria
Location Misc
Eintritt frei.
Barrierefrei.
Gebärdensprach-Dolmetsch-Service.

Misc Infos

Registration
Name: Réka Ficsór
Email: ficsor(at)prd.at
Event Language
Deutsch
Event URL(s)

To top