Back to list view

Job Type: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Senior Lecturer

Expertise
Elektrotechnik
Workplace
Technische Universität Wien
Website
Closing Date
22-02-2018

Content

 

Am Institut für Electrodynamics, Microwave and Circuit Engineering (Arbeitsbereich Grundlagen Elektrotechnik) der Technischen Universität Wien ist voraussichtlich ab 01.03.2018 bis 28.02.2021 eine Stelle für eine_n Senior Lecturer, Gehaltsgruppe B 1, mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Gehaltsgruppe beträgt derzeit € 3.711,10 brutto (14x jährlich).

Aufnahmebedingungen: einschlägiges abgeschlossenes Doktoratsstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder äquivalente Forschungsleistung/Berufserfahrung bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland.

Sonstige Kenntnisse: Fundierte Kenntnisse des Fachgebietes der Grundlagen der Elektrotechnik; Fähigkeit zur didaktischen Aufbereitung und Präsentation von Lehrinhalten; pädagogische Motivation und kommunikative Fähigkeiten; organisatorische Fähigkeiten; sehr gute Deutschkenntnisse (Muttersprache bzw. zertifizierte GER-Niveaustufe C2); ausgezeichnete sprachliche Artikulationsfähigkeit; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Aufgaben: Vorrangiges Aufgabengebiet ist die Tätigkeit im Modul „Grundlagen Elektrotechnik“ des Bachelorstudiums Elektrotechnik und Informationstechnik mit einem Schwerpunkt auf den Lehrveranstaltungen Elektrotechnik 1 (VO + UE) und Elektrotechnik 2 (VO + UE):

Organisation und Durchführung sowohl des Rechenübungs- als auch des Laborübungsbetriebes einschließlich der zugehörigen Vorbereitungs-, Begleit- und Nacharbeiten etc. sowie Unterstützung des Vorlesungsbetriebes im erforderlichen Ausmaß.

Den üblichen Bewerbungsunterlagen sind ein Motivationsschreiben und Kopien sämtlicher Qualifikationsnachweise (Abschlusszeugnisse, Dienstzeugnisse, etc.) beizufügen.

Bewerbungsfrist: vom 01.02.2018 bis 22.02.2018 (Datum des Poststempels)

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere beim wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie an die Personaladministration, Fachbereich wiss. Personal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien. Onlinebewerbungen an manuela.reinharter(at)tuwien.ac.at

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Contact(s)

Main contact
Name: Margit Maritzen
Phone: +43 1 58801 35401

Back to list view