Forschungsdatenmanagement

Der FWF verlangt für alle Projekte, die nach dem 1. Jänner 2019 nach den neuen Antragsrichtlinien bewilligt werden, einen Datenmanagementplan (DMP). Ein DMP beschreibt, wie Daten für ein bestimmtes Projekt gesammelt, organisiert, gespeichert, gesichert, aufbewahrt, geteilt, archiviert und vernichtet werden, wobei die Open-Access-Policy für Forschungsdaten des FWF anzuwenden ist.

Der FWF hat ein Mindestset an Fragen definiert, das den DMP umfasst und beim Ausfüllen der DMP-Vorlage behandelt werden muss. Der DMP des FWF steht im Einklang mit den „Core Requirements for Data Management Plans“ von Science Europe.

Ausnahmen

Wenn keine Forschungsdaten und ähnliche Materialien 1 generiert oder analysiert werden, ist das im DMP zu dokumentieren (siehe: DMP-Vorlage(pdf, 1.3MB) / DMP-Vorlage(docx, 37KB)).

Abwicklung

Der DMP muss zusammen mit dem FWF-Fördervertrag für ein genehmigtes Projekt eingereicht werden. Der DMP ist Voraussetzung für den Projektstart und wird vom FWF auf Vollständigkeit überprüft. Er muss in der gleichen Sprache wie der Förderantrag verfasst sein. Der DMP sollte nur die wichtigsten Informationen enthalten und darf eine Länge von 10.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten. Wenn weitere Informationen erforderlich sind, können diese durch Links zu externen Quellen bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie bei der Erstellung des DMP die Open-Access-Policy für Forschungsdaten des FWF.

Der DMP ist als „lebendiges Dokument“ zu betrachten. Er kann während der gesamten Projektlaufzeit geändert werden, wobei Änderungen dokumentiert werden sollen. Die endgültige Fassung muss mit dem Endbericht eingereicht werden.

Finanzierung

Im Rahmen des Förderantrags können Kosten für die Aufbereitung, Archivierung, den offenen Zugang und die Nachnutzung von Forschungsdaten in Repositorien beantragt werden (siehe die jeweiligen Antragsrichtlinien).

DMP-Vorlage

Die Vorlage für den DMP kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
https://www.fwf.ac.at/fileadmin/files/Dokumente/Open_Access/FWF_DMPTemplate_d.pdf
https://www.fwf.ac.at/fileadmin/files/Dokumente/Open_Access/FWF_DMPTemplate_d.docx

Beispiele für DMPs

Digital Curation Center (DCC): http://www.dcc.ac.uk/resources/data-management-plans  


FWF-Kontakt

Katharina Rieck

1 Für eine Definition von Forschungsdaten und ähnliche Materialien siehe Concordat on Open Research Data (2016)