News

Neues Förderungsprogramm für Forschungsgruppen

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Mit den „Forschungsgruppen“ fördert der Wissenschaftsfonds FWF die standort-unabhängige Vernetzung von Forscherinnen und Forschern und schließt somit eine Lücke im Förderungsportfolio zwischen Einzelprojekten und Spezialforschungsbereichen. Die Basis dazu bilden innovative, inter- oder multidisziplinäre Fragestellungen in allen Wissenschaftsdisziplinen, insbesondere auch den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften. 6,2 Millionen Euro stehen in der Pilotphase für Forschungsgruppen zur Verfügung.

weiterlesen: Neues Förderungsprogramm für Forschungsgruppen

Pilotprogramm „doc.funds“: Zusätzliche Förderung für sieben Doktoratsprogramme

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Die hervorragende Ausbildung von NachwuchswissenschafterInnen zählt zu den wesentlichsten Voraussetzungen einer leistungsfähigen Wissenschaft. Das Pilotprogramm "doc.funds" ist ein neues kompetitives Förderungsinstrument zum Ausbau exzellenter, an internationalen Standards orientierter, strukturierter Doktoratsausbildung. Ende November wurden die ersten sieben Projekte bewilligt.

weiterlesen: Pilotprogramm „doc.funds“: Zusätzliche Förderung für sieben Doktoratsprogramme

Euregio-Wissenschaftsfonds: Dritte Ausschreibung

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Die Landeshauptleute von Tirol, Südtirol und Trentino haben am 12. Oktober die dritte Ausschreibung des Euregio-Wissenschaftsfonds genehmigt. Die Ausschreibung richtet sich vor allem an mehrjährige Verbundforschungsprojekte, die alle drei Forschungsstandorte der Europaregion einbinden. Am 2. und 3. November 2017 werden die Expertinnen des österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF) direkt in Bozen und Trient über die Ausschreibung informieren.

weiterlesen: Euregio-Wissenschaftsfonds: Dritte Ausschreibung

Altmetrics Donut

FWF testet Altmetrics

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Sogenannte Altmetrics messen, welche Resonanz wissenschaftliche Erkenntnisse in Medien erhalten. Welche Aussagekraft und Einsatzmöglichkeiten hinter dem alternativen Messinstrument stecken, wird nun vom Wissenschaftsfonds FWF getestet. – Ein Versuch und eine Erklärung.

weiterlesen: FWF testet Altmetrics

Science europe open science hlws c jens jeske

High Level Workshop zu „Open Science“ in Berlin

Erscheinungsdatum:

Kategorie(n): Aktuelle Meldungen

Science Europe, die Dachorganisation der europäischen Forschungsorganisationen, hat dieses Jahr gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung den High Level Workshop in Berlin organisiert. Im Zentrum der Diskussionen stand das Thema „The Rationales of Open Science – Digitalisation and Democratisation in Research“.

weiterlesen: High Level Workshop zu „Open Science“ in Berlin

Seitennummerierung