Grc meeting working group
© Sebastiaan den Bak

Der FWF hat gemeinsam mit der Netherlands Organisation for Scientific Research (NWO) und der Dachorganisation der europäischen Forschungsorganisationen, Science Europe, das „European Regional Meeting“ des Global Research Council (GRC) in Wien organisiert. Mehr als 60 Vertreter und VertreterInnen von Forschungsförderungsorganisationen aus zahlreichen europäischen Ländern, inklusive Aserbaidschan, Georgien, Israel, der Türkei und Russland, nahmen an der Veranstaltung am 13. und 14. November teil. Im Zentrum der Vorträge und Diskussionen stand das Thema „Expectations of societal and economic impact“. Die Ergebnisse der Veranstaltung fließen in das nächstjährige „Annual Meeting“ des GRC in São Paulo, Brasilien ein, an dem Forschungsförderungsorganisationen aus allen Kontinenten auf höchster Ebene vertreten sein werden. Der FWF nimmt seit dem ersten Treffen des GRC im Jahr 2012 aktiv an den jährlichen Treffen bzw. Vorbereitungstreffen teil. Durch die Ausrichtung des Europäischen Vorbereitungstreffens setzt der FWF ein starkes Signal der Unterstützung für das Ziel des GRC, die weltweite Zusammenarbeit der Forschungsförderungsorganisationen zu befördern und globale Standards zu forschungspolitischen Themen zu entwickeln.

Weitere Informationen: www.globalresearchcouncil.org

Kontakt:

Christoph Bärenreuter

Zurück zur Übersicht