Forschende können sich Kosten, die bei der Publikation von Forschungsergebnissen anfallen, im Förderangebot Referierte Publikationen vom FWF refundieren lassen. Bei der Einreichung kommt es ab 1. Jänner 2022 zu einer Änderung. Künftig sind Anträge zur Refundierung von Publikationskosten nicht wie bisher per E-Mail, sondern nur mehr über das elektronische Förderportal elane möglich. Genaue Informationen zu den Antragsrichtlinien und der Einreichung finden Sie auf der FWF-Website unter Referierte Publikationen

Zurück zur Übersicht