Zurück zur Übersicht

Job-Art: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Wissenschaftliche/r Assistent/in (Prae Doc, 30 h)

Fachgebiet
Psychosomatische Medizin
Arbeitsstätte
Karl Landsteiner Privatuniversität
Website
Bewerbungsfrist
02.12.2019

Ausschreibungstext

Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) – gegründet im Jahr 2013 - ist im Umfeld einer erfolgreichen Lehr- und Forschungslandschaft am Campus Krems und im Universitätsklinikverbund St. Pölten, Krems und Tulln angesiedelt. Mit ihrem Bologna konformen Studienangebot in den gesundheitspolitisch wichtigen Schlüsselfeldern Humanmedizin, Psychotherapie und Beratungswissenschaften sowie Psychologie ermöglicht sie den Zugang zu neuen, innovativen Berufsfeldern in den Gesundheitswissenschaften. Durch die Zusammenarbeit mit strategischen Partnerinstitutionen in Wissenschaft und Forschung wird eine Profilbildung in definierten Schwerpunkten der biomedizinischen, medizintechnischen und biopsychosozialen Wissenschaften angestrebt.

Ab sofort kommt im Fachbereich „Klinische Psychologie“, (Leiter: Univ. Prof. Dr. Manuel Sprung), der im Psychosomatischen Zentrum Waldviertel, Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin in Eggenburg angesiedelt ist, folgende Stelle zur Besetzung:

Wissenschaftliche/r Assistent/in (Prae Doc, 30 h)

Ihre Aufgaben:

• Wissenschaftliches Arbeiten innerhalb von Forschungsprojekten im Fachbereich „Klinische Psychologie“ in der Außenstelle der KL im Psychosomatischen Zentrum Waldviertel, Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin in Eggenburg.

• Empirische Forschung im Forschungsschwerpunkt des Fachbereichs (u.a. Soziale Kognition, Theory of Mind, geschlechtsspezifische Aspekte in der Klinischen Psychologie).

• Mitverfassen von wissenschaftlichen Texten zur Veröffentlichung in Fachzeitschriften, Fachbüchern und wissenschaftlichen Beiträgen zu Fachtagungen.

• Mitarbeit an der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelforschungsprojekten.

• Mitwirkung in der Lehre im Bachelor- und Masterstudium Psychologie an der KL.

• Mitbetreuung von Studierenden im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums Psychologie

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtung Psychologie.

• Interesse an Klinischer Psychologie und Psychotherapie, speziell am Thema Soziale Kognition, Theory of Mind.

• Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten, inkl. Verfassen von wissenschaftlichen Texten

• Sehr gute Statistik- sowie Methodenkenntnisse.

• Sehr gute Englischkenntnisse.

• Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise.

• Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und an der Erstellung einer kumulierten Dissertation.

• Freundliches, offenes Auftreten und Teamfähigkeit.

Forschungsthemen

• Soziale Kognition, Theory of Mind.

Ihre Perspektive:

Es erwartet Sie eine vielversprechende Tätigkeit an einer noch jungen Universität in einem hoch motivierten Team. Die KL strebt ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Mindesteinstufung beträgt € 2.100,- (30 h) brutto pro Monat.

Wir freuen uns auf Ihre überzeugende Bewerbung! Wenden Sie sich schriftlich unter Vorlage eines Motivationsschreibens, Lebenslaufs und Ihrer Zeugnisse bis spätestens 2.12.2019 an: bewerbung(at)kl.ac.at z.H. Frau Christina Schwaiger.

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Christina Schwaiger

Zurück zur Übersicht