Zurück zur Übersicht

Job-Art: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Universitätsassistent*in mit Doktorat/Ph.D.

Fachgebiet
Konstruktiver Leichtbau
Arbeitsstätte
Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Konstruktiven Leichtbau
Bewerbungsfrist
24.08.2022

Ausschreibungstext

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 23.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten? Wir suchen ab 01.09.2022 eine*n:

 

Universitätsassistent*in mit Doktorat/Ph.D. im vollen Beschäftigungsausmaß (befristet auf 6 Jahre) am Institut für Konstruktiven Leichtbau

 

Anzeigennummer: 4973

 

Ihre Aufgaben:

• Forschung im Bereich von:

o Festigkeits- und Lebensdaueranalyse von Leichtbaukonstruktionen, deren computerunterstützte Optimierung und experimentelle Prüfung

o Integration mechatronischer „Structural Health Monitoring” Systeme und Entwicklung der zugehörigen Messtechnik und Sensorik

• Akquirierung und Durchführung von Drittmittelprojekten

• Akademische Lehre inklusive Betreuung von Abschlussarbeiten der Master-, Bachelor- und Diplomstudiengänge

• Betreuung von Doktorand*innen

 

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Doktorats-/Ph.D. Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Kunststofftechnik, Bauingenieurswesen oder Luft- und Raumfahrt

• Einschlägige Kenntnisse und Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Gebiete: Festigkeitslehre, Stabilitätstheorie, Finite Elemente Methoden, CAD, Strukturentwurf und Leichtbaukonstruktion, Verbundwerkstoffe, elektrisches Messen mechanischer Größen

• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift, Niveaustufe B2)

 

Unser Angebot:

• Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt € 4.061,50 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung B1)

• Stabile Arbeitgeberin

• Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung

• Kontinuierliche, attraktive Bildungschancen

• Moderne Forschungsinfrastruktur

• Dynamisches Forschungsumfeld

• Breites kulinarisches Angebot/Gesundes Essen (Bio Mensa)

• Sport und Bewegung (USI)

• U.v.m.

 

Bewerbungsfrist-Ende: 24.08.2022.

 

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU Linz werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

 

Bewerbung:

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 4973“ an.

 

Ansprechperson:

Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. DI Dr. Martin Schagerl, T +43 732 2468 6661, E Mail: martin.schagerl(at)jku.at.

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Univ.-Prof. DI Dr. Martin Schagerl
Telefon: +43 732 2468 6661

Zurück zur Übersicht