Zurück zur Übersicht

Job-Art: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Junior Research Engineer (m/w/d) – Hochfrequenz- und Mikroprozessorelektronik für Quantentechnologie

Fachgebiet
Quantentechnologien, Quantenphysik, Elektrotechnik, Elektronik, Embedded Systems, Mechatronik
Arbeitsstätte
Wien
Website
Bewerbungsfrist
31.01.2023

Ausschreibungstext

Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Digital Safety & Security sucht Ingenious Partner am Standort Wien:

 

Junior Research Engineer (m/w/d) – Hochfrequenz- und Mikroprozessorelektronik für Quantentechnologie

- Center for Digital Safety & Security -

 

IMAGINE

- Quantentechnologien machen sich die Grundsätze der Quantenphysik zunutze und ermöglichen Anwendungen, die mit klassischer Physik nicht möglich wären.

- Unser Ziel ist es, Quantentechnologie aus dem Labor zum Kunden zu bringen.

- Als Teil unseres interdisziplinären Teams entwickeln Sie elektronische Baugruppen, Firm- und Hardware für Microcontroller und FPGA sowie Prototypen bis hin zur Serienüberleitung.

 

ENGAGE

- Gemeinsam mit dem Entwicklungsteam entwerfen, berechnen, simulieren und überprüfen Sie Schaltungen und arbeiten dabei eng mit den Schnittstellen, wie z.B. dem Layout-Team, zusammen.

- Sie planen und führen selbständig Entwicklungs- und Systemtests durch, analysieren diese und dokumentieren die Ergebnisse.

- Sie erarbeiten Konzepte, Spezifikationen und Verfahren für die technische Umsetzung unserer Projekte im Bereich Quantenkryptografie.

 

ACHIEVE

- Sie sind kompetente und verlässliche technische Ansprechperson für Kolleg:innen und Partner.

- Sie übernehmen die technische Kommunikation mit Lieferanten und Entwicklungspartnern und stellen die Erfüllung der technischen Projektziele sicher.

- Sie unterstützen unsere thematischen Koordinatoren und Business Developer bei der Erarbeitung von Plänen zur Verwertung Ihrer vielversprechenden Forschungs- und Entwicklungsergebnisse.

 

Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:

- Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH) mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Elektronik, Embedded Systems, Mechatronik oder Ähnliches

- Erfahrung in den Bereichen Elektronikentwicklung und/oder Halbleitertechnologien

- Gute Programmierkenntnisse in C und C++, Python

- Kenntnisse von Simulationstools – z.B. PSpice

- Kenntnisse in FPGA-Programmierung von Vorteil

- Teamfähigkeit sowie eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

- Interesse an der Erarbeitung von neuen Technologien

- Bereitschaft für gelegentliche projektbezogenen Reisen im In- und Ausland

- Gute Deutschkenntnisse sowie technisches Englisch

 

Was Sie erwarten können:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 45.836,--. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

 

Am AIT ist uns die Förderung von Diversität ein besonderes Anliegen - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen!

 

TOMRROW TODAY - WITH YOU?

 

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) online: https://jobs.ait.ac.at/Job/198460

 

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Dr. Hannes Hübel, hannes.huebel(at)ait.ac.at

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: Recruiting AIT

Zurück zur Übersicht