Veranstaltungs-Art: Veranstaltungen Dritter

Studienstrukturen flexibel gestalten – Herausforderung für Hochschulen und Qualitätssicherung

Beginn
12.09.2019 / 09:00 Uhr CET
Ende
12.09.2019 / 17:00 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Bedingt durch veränderte Erwerbs- und Lebenssituationen von Studierenden haben sich die Anforderungen an ein Hochschulstudium geändert. Die Hochschulen stehen somit vermehrt vor der Aufgabe, adäquate Angebote für Studierende mit unterschiedlichem Studierverhalten oder veränderten Bildungsbiographien zu entwickeln. Flexibilisierung, sowohl in struktureller, organisatorischer als auch didaktischer Hinsicht, gilt gemeinhin als erfolgversprechende Strategie im Umgang mit zunehmender Heterogenität der Studierenden und ihrer Bedürfnisse.

Wo und wie kann Flexibilisierung in der hochschulischen Praxis realisiert werden? Welche Optionen bestehen in Bezug auf die Gestaltung von Studienformaten? Modelle wie Teilzeitstudien, Fernstudien oder berufsbegleitende Studien sowie Studien unterschiedlicher Geschwindigkeiten sind mögliche Ansätze, um Studien individueller und flexibler zu gestalten. Welche Ansatzpunkte gibt es darüber hinaus auf der Ebene von Lehr-Lern-Prozessen? Hier spielen vor allem Modelle, wie etwa Blended oder Distance Learning sowie Lehrformate, die auf das geänderte Studierverhalten Rücksicht nehmen, eine wichtige Rolle. Um diese erfolgreich einzuführen bedarf es allerdings einer Anpassung bestehender Organisationsstrukturen und Fördermodelle. Auch Fragen der Qualitätssicherung sind in einem solchen System neu zu stellen.

Die umfangreiche Anpassung der Studienstrukturen an individuelle Bedürfnisse muss gewährleisten, dass qualitative Standards erhalten bleiben, um die Qualität einer akademischen Ausbildung sicherzustellen.

Im Rahmen der AQ Austria Jahrestagung werden innovative Ansätze und Beispiele guter Praxis vorgestellt und diskutiert, die einen Beitrag zur Flexibilisierung der Studienorganisation und zu einer Individualisierung des Student-Life-Cycles leisten können.

Angaben zum Veranstaltungsort

Tech Gate Vienna
Donau-City-Straße 1
Straße
Donau-City-Straße 1
PLZ und Ort
1220 Wien
Land
Österreich

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Kosten
120,00 EUR
Anmeldung
Name: AQ Austria Jahrestagung 2019
E-Mail: office(at)aq.ac.at
Anmeldefrist: 05.09.2019 23:59
Veranstaltungssprache
Deutsch und Englisch
URL(s)

Kontakt-Person(en)

Haupt-Kontakt
Name: AQ Austria

nach oben