Veranstaltungs-Art: FWF-Ausschreibungen / Deadlines / Vergabetermine

12. Ausschreibung des Programms zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK)

Beginn
03.02.2020 / 00:01 Uhr CET
Ende
29.05.2020 / 15:00 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der 12. Ausschreibung des Programms zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK) lädt der FWF die Community dazu ein, Projektanträge zu stellen.

Bitte beachten Sie, dass der Call 2020 vom 3. Februar bis zum 29. Mai offen sein wird. In dieser Zeit nimmt die Geschäftsstelle des FWF Anträge zu künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekten entgegen. Die Möglichkeit zur Einreichung über elane endet am 29. Mai um 14:00 lokale Zeit Wien/Österreich.

Wie auch schon bei den vergangenen Ausschreibungen gibt es weder thematische noch methodische Vorgaben; die Antragsstellung ist mit jeglicher Projektidee aus allen Fachbereichen künstlerisch-wissenschaftlichen Forschens möglich. Voraussetzung für eine Bewilligung ist die positive Begutachtung des Antrags durch ausschließlich im Ausland tätige FachgutachterInnen. Im Rahmen des Begutachtungsverfahrens kommt neben den internationalen GutachterInnen auch dem PEEK-Board eine besondere Bedeutung zu.

Im Antrag kann via unverschlüsseltem Weblink auf audiovisuelles Material zur Darstellung der geplanten Arbeit verwiesen werden.
Generell besteht keine Eingrenzung auf bestimmte institutionell definierte Forschungsstätten; jede Forschungsstätte, welche die für das beantragte Projekt nötige Infrastruktur nachweislich bereitstellt, kann ein Projekt aufnehmen.

Nähere Informationen zum Programm und die aktuellen Antragsunterlagen finden Sie unter: PEEK.

Kontakt-Person(en)

Name: Andrea Wald-Bruckner

nach oben