Veranstaltungs-Art: FWF-Informationsveranstaltung

Citizen-Science-Workshop – in Hinblick auf eine Top-Citizen-Science-Einreichung

Beginn
25.03.2021 / 10:00 Uhr CET
Ende
/ 16:00 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Gemeinsam mit der Plattform Österreich forscht veranstaltet der FWF am 25. März 2021 einen Citizen-Science-Workshop für Wissenschaftler/innen, die sich im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit für Citizen Science (CS) interessieren. Die Veranstaltung richtet sich vor allem auch an Wissenschaftler/innen die ein Top Citizen Science (TCS)-Erweiterungsprojekt beim FWF einreichen möchten.

Citizen Science bezeichnet ganz allgemein betrachtet die aktive Mitarbeit von Bürger/innen in wissenschaftlichen Projekten. Die Art der Mitarbeit kann dabei ganz verschieden gestaltet sein und in unterschiedlichen Phasen des Forschungsprozesses erfolgen.

Der Workshop soll einerseits einen Überblick zum Thema Citizen-Science geben, andererseits wird die zurzeit geöffnete TCS-Ausschreibung vorgestellt. Der Tag setzt sich aus theoretischen und praktischen Teilen zusammen und es gibt ebenfalls Platz für Diskussionen und Fragen. Ziel des Workshops ist, dass Wissenschaftler/innen professionell bei der Umsetzung von CS unterstützt werden.

Vortragende: Daniel Dörler (BOKU, Citizen Science Network Austria und Plattform Österreich forscht), Florian Heigl BOKU, Citizen Science Network Austria und Plattform Österreich forscht) und Gerit Oberraufner (FWF)

Rückfragen zum Programm: Gerit Oberraufner

Angaben zum Veranstaltungsort

Virtuelles Meeting über Zoom; Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung alle weiteren Details zur Veranstaltung
PLZ und Ort
Online
Land
Österreich

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Anmeldung
Anmeldefrist: 17.03.2021 23:59

Kontakt-Person(en)

Name: Nina Thomann

nach oben