Veranstaltungs-Art: FWF-Ausschreibungen / Deadlines / Vergabetermine

ERA-Net QuantERA II Call 2021

Beginn
17.03.2021 / 00:01 Uhr CET
Ende
17.05.2021 / 23:59 Uhr CET

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Forschungsförderungsnetzwerks ERA-NET QuantERA II wurde der Ausschreibungstext mit dem Titel „Quantum Phenomena and Resources“ bzw. „Applied Quantum Science“ veröffentlicht. Der FWF beteiligt sich ausschließlich am Ausschreibungsthema „Quantum Phenomena and Resources“; Anträge aus Österreich zum Thema „Applied Quantum Science“ sind bei der FFG (https://www.ffg.at/2021-ausschreibung-qfte-transnational) einzureichen.

Der Aufruf richtet sich an Forscher/innen, die auf dem Gebiet der Quantentechnologien arbeiten. Ziel ist dabei die Förderung neuer, grenzüberschreitender Kooperationen.

Jeder Antrag muss von mindestens drei, typischerweise maximal sechs Forschungsgruppen aus mindestens drei verschiedenen teilnehmenden QuantERA-Partnerländern getragen werden, wobei ein gemeinsames Dokument von der Projektkoordinatorin / dem Projektkoordinator beim zentralen Call-Sekretariat einzureichen ist. Deadline für Einreichungen von Pre-Proposals ist der 17. Mai 2021, für Vollanträge der 16. September 2021.

Details finden Sie unter:
https://www.fwf.ac.at/de/ueber-den-fwf/internationale-aktivitaeten/multilaterale-aktivitaeten/quantera


Zweistufiges Verfahren
Einreichfrist Pre-Proposals: 17. Mai 2021
Einreichfrist Vollanträge: 15. September 2021
Entscheidung Vollanträge: März 2022 (tbd)

In diesem zweistufigen Einreichverfahren ist bereits für die Konzeptphase ein Antrag beim FWF (Programmkategorie IK) fristgerecht einzureichen. In der Vollantragsphase ist der Antrag in der Programmkategorie I einzureichen.

Weitere Informationen

Kontakt-Person(en)

Name: Stefan Uttenthaler, Tel: +43 1 5056740-8403

nach oben