Programm

09:30 Interventionen von Theatre Works
10:00 Begrüßung
genderAG im Haus der Forschung
Moderation: Gerald Gross (ORF)
10:15-10:40 Eröffnung
Die Arbeitswelt von Frauen und Männern in der österreichischen Forschung(pdf, 28KB)
Ingrid Schacherl und Helene Schiffbänker (JR)
10:40-12:00

Fachinput von ExpertInnen
Chancengleichheit in der Forschung -
Erfahrungen und Herausforderungen(pdf, 33KB)
,

Maya Widmer (SNF)

  Das Lebendige als Störfaktor? -
Geschlechterkulturen als
(unsichtbarer) Bestandteil
von Wissenschaftskulturen
(pdf, 40KB)

Peter Döge (IAIZ)
  Hat der Wissenschaftsbetrieb ein Geschlecht?(pdf, 24KB),
Yvonne Haffner (TU Darmstadt, Institut für Soziologie)
12:00-12:30 Diskussion mit ExpertInnen und TeilnehmerInnen
12:30-13:30 Mittagspause
13:30-14:15 "Wir setzen Impulse":
Interviews mit EntscheidungsträgerInnen (pdf, 46KB)
Christa Kranzl (Staatssekretärin im bmvit),
Judith Brunner (CDG),
Henrietta Egerth-Stadlhuber (FFG),
Johann Jäger (ACR),
Christoph Kratky (FWF),
Edmund Müller (JR)
14:15-15:00 "Wir erleben Forschung": Einladung ins World Cafe
Erfahrungen mit der Arbeitswelt Forschung aus der Sicht von TeilnehmerInnen und ForscherInnen(pdf, 29KB)
15:00-15:15 Kaffeepause
15:15-15:35 Fachinput
Diversität im Forschungsalltag(pdf, 385KB)
Martina Schraudner (Fraunhofer-Gesellschaft, München)
15:35-16:30 "Wie geht es weiter?" - Der Quantensprung
Podiumsdiskussion mit ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen
16:30 Abschluss der Veranstaltung
genderAG im Haus der Forschung