Back to list view

Job Type: Wissenschaftliche Jobausschreibungen

Universitätsassistentin / Universitätsassistent

Expertise
Zell- und Membranbiophysik
Workplace
Veterinärmedizinische Universität Wien, Abt. Physiologie und Biophysik
Website
Closing Date
24-08-2017

Content

Veterinärmedizinische Universität Wien

Jobangebot Universitätsassistentin / Universitätsassistenten

 

Die Vetmeduni Vienna arbeitet in der Lehre, in der Forschung und in ihren Dienstleistungsange-boten an der Sicherstellung der Tiergesundheit in Österreich. Wir verstehen diese Aufgabe als Beitrag zur Gesunderhaltung des Menschen und seiner tierischen Begleiter sowie zur Produktion gesunder Nahrungsmittel. Zur Erfüllung dieser Aufgabe sucht

unsere Abteilung für Physiologie und Biophysik (1. Department für Biomedizinische Wissenschaften) eine/einen

Universitätsassistentin / Universitätsassistenten

Einstufung: PostDoc/B1

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: 4 Jahre mit Option auf Verlängerung, ab 01.10.2017

Bewerbungsfrist: 24.08.2017

Aufgaben

  • Selbstständige Forschung auf dem Gebiet „Funktion mitochondrialer Membranproteine“

  • Mitwirkung an verschiedenen Forschungsprojekten

  • Leitung der Zwei-Photonen-Mikroskopie-Einheit

  • Lehre im Fach Physik/Biophysik für Studierende der Veterinärmedizin oder Biomedizin (in Deutsch)

  • Einwerben von Forschungsmitteln

Erforderliche Ausbildung, Qualifikationen und Kenntnisse

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium oder PhD der Fachrichtung Biophysik/Physik/Biophysikalische Chemie bzw. gleichwertiges Studium im In- oder Ausland

  • Erfahrung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen

  • Sehr gute Erfahrungen mit Konfokalmikroskopie

  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprachen

  • Interesse an Untersuchungen von Mitochondrien-Dynamik, lebenden Zellen, lebenden Geweben und Membranprotein-Dynamik in lebenden Zellen

  • Interesse an der Arbeit mit neuesten mikroskopischen Techniken

Weitere erwünschte Qualifikationen und Kompetenzen

  • Erfahrungen mit weiteren fluoreszenzmikroskopischen Techniken: FLIM, FRET, FCS

  • Erfahrungen mit Zellkulturen und Mitochondrien

  • Erfahrungen mit Immunhistochemie

  • Erfahrungen mit gentechnischen Methoden

 

Kontakt für weiterführende Informationen

Univ.-Prof. Dr. Elena Pohl T +43 1 25077 - 4570 E elena.pohl(at)vetmeduni.ac.at www.vetmeduni.ac.at/biophysik

 

Mindestentgelt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für ArbeitnehmerInnen an Universitäten gemäß der oben angegebenen Einstufung beträgt EUR 3.626,60 brutto monatlich (14 x jährlich). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit der Kennzahl 2017/0809 welche Sie bevorzugt per E-Mail an bewerbungen(at)vetmeduni.ac.at bzw. per Post an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien übermitteln. Bitte führen Sie die Kennzahl unbedingt an, da wir Ihre Bewerbung sonst nicht korrekt zuordnen können.

Die Vetmeduni Vienna strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und ein ausgewogenes Zahlenverhältnis zwischen den an der Universität tätigen Frauen und Männern gemäß § 41 Universitätsgesetz 2002 insbesondere beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen (weniger als 50%) werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Die Vetmeduni Vienna ist stolze Trägerin des Zertifikats „hochschuleundfamilie“, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Personen mit Familienkompetenz. Ebenso sind uns Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen willkommen.

Contact(s)

Main contact
Name: Univ.-Prof. Dr. Elena Pohl
Phone: +43 1 25077 4570
Fax: +43 1 25077 4595

Back to list view