Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendien mit Rückkehrphase

Zielgruppe
Hochqualifizierte junge WissenschafterInnen aller Fachdisziplinen aus Österreich

Zielsetzung

  • Förderung der Mitarbeit an führenden Forschungseinrichtungen im Ausland, Erwerb von Auslandserfahrung in der Postdoc-Phase
  • Erleichterung des Zugangs zu neuen Wissenschaftsgebieten, Methoden, Verfahren und Techniken, um - nach der Rückkehr - zur weiteren Entwicklung der Wissenschaften in Österreich beizutragen

Anforderungen

  • abgeschlossenes Doktorat
  • internationale wissenschaftliche Publikationen   
  • Einladungsschreiben der ausländischen Forschungsstätte
  • bei Beantragung einer Rückkehrphase: Bestätigung der inländischen Forschungsstätte

Dauer
10 bis 24 Monate ohne Rückkehrphase bzw. 16 bis 36 Monate mit Rückkehrphase (Rückkehrphase = 6 bis 12 Monate)

Höhe

Auslandsstipendium: abhängig vom Aufenthaltsort, durchschnittlich 35.000 € pro Jahr steuerfrei;
für die Rückkehrphase: Dienstvertrag mit Senior-Postdoc-Gehalt + 10.000 € p.a.

Antragstellung

  • laufend, keine Einreichfristen
  • auf Englisch

Vergabe
Durch das Kuratorium des FWF auf Grundlage einer internationalen Begutachtung

Bearbeitungsdauer

Durchschnittlich 4 Monate

Kontakt
Ansprechpersonen

Laufende Projekte

Robert Gass

Downloads
Antragsunterlagen

Elektronische Antragstellung
elane