Mit dem #ConnectingMinds-Programm ermutigt der Wissenschaftsfonds FWF Forschende dazu, auch wissenschaftsferne Akteur:innen in Forschungsvorhaben einzubinden. Gefördert werden Teams, die wissenschaftliches und gesellschaftliches Wissen verbinden, um den anstehenden sozialen, technologischen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen gerecht zu werden. Transdisziplinarität, innovative Forschungsansätze und die Unterstützung von gesellschaftlichem Engagement sowie die Förderung von kollektiven Lernräumen stehen im Fokus.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung nutzen Sie bitte den Anmeldelink. Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten zum Webinar.

Nach oben scrollen