In den Coaching-Workshops „Förderantrag einreichen“ erhalten Sie nicht nur einen praxisorientierten Einblick in die Förderprinzipien und Entscheidungsverfahren des FWF, sondern auch Beratung und Tipps für einen aussagekräftigen Antrag. Das Angebot richtet sich insbesondere an Wissenschaftler:innen, die in naher Zukunft einen Antrag einreichen möchten und über die notwendigen Voraussetzungen verfügen.

Das Besondere an den Coaching-Workshops ist ihre praxisorientierte Gestaltung: Inputs seitens des FWF-Beratungsteams wechseln sich mit praktischen Übungen ab, der Fokus liegt auf der Auseinandersetzung mit echten Anträgen des FWF. Teilnehmer:innen schlüpfen in die Rolle der Gutachter:innen und analysieren und diskutieren Anträge inklusive der Gutachten, die zur jeweiligen Entscheidung über Bewilligung bzw. Ablehnung geführt haben. Dos and Dont’s bei der Erstellung von Anträgen sowie wichtige Aspekte des Begutachtungs- und Entscheidungsverfahren runden die Workshops ab.

Der Coaching-Workshop „Förderantrag einreichen“ richtet sich an Personen, die bereits mit dem FWF-Portfolio vertraut sind und idealerweise eine der oben genannten Infoveranstaltungen besucht haben. Interessierte Personen aus allen Fachrichtungen sind zur Teilnahme eingeladen. Als wichtige Multiplikatoren begrüßen wir auch Mitarbeiter:innen der unterstützenden Forschungsservices gerne bei unseren Workshops.

Dieser FWF-Coaching-Workshop findet virtuell via Zoom statt. Inhaltlich unterscheiden sich die virtuellen Workshops nur geringfügig von den Präsenzveranstaltungen. Allerdings ersuchen wir alle Teilnehmer:innen, sich bereits im Vorfeld in beispielhafte Antragsunterlagen einzuarbeiten, um im virtuellen Workshop aktiv an den Gruppendiskussionen teilnehmen zu können. Die Unterlagen werden ca. eine Woche vor dem Veranstaltungstermin online zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahmekosten betragen 80,00 Euro pro Person. Viele Universitäten und Forschungsstätten refundieren den Unkostenbeitrag zur Gänze oder teilweise.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung nutzen Sie bitte den Anmeldelink rechts. Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten zum Zoom-Workshop sowie eine Rechnung. Eveeno übernimmt die Zahlungsabwicklung und bietet die gängigsten Online-Zahlungsmöglichkeiten an. Sie können im nächsten Schritt zusätzliche Rechnungsdetails eingeben, falls gewünscht.

Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme ist bis spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Bei Nichterscheinen wird der gesamte Unkostenbeitrag in Rechnung gestellt. Alternativ können Sie bis spätestens zwei Werktage vor dem Workshoptermin eine:n Ersatzteilnehmer:in per E-Mail bekannt geben. Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist jedenfalls beschränkt. Bei zu wenigen Anmeldungen behält sich der FWF die Absage eines Workshop-Termins vor.

Weitere Details zu den Veranstaltungen des FWF finden Sie unter „Infoveranstaltungen und Workshops“.

Veranstaltung

Start: 07.03.2024, 09:30
Ende: 07.03.2024, 14:30

Veranstaltungsart

Virtuell

Angaben zur Veranstaltung

Deutsch
Anmeldegebühr: 80 Euro

Anmeldung

Bis: 22. Februar 2024
Anmeldungs-URL

Nach oben scrollen